Home > Artikel > Ausgabe 10/2011

Ausgabe 10/2011

Achtung: Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie Abonnent sind und sich anmelden, können Sie hier gleich das komplette PDF zum Magazin herunterladen.

Datenblattansicht im Griff

Die Datenblattansicht ist die flexibelste Ansicht, wenn es darum geht, Daten tabellarisch anzuzeigen. Nicht nur der Entwickler, sondern auch der Benutzer kann die Daten mit dieser Ansicht nach Belieben darstellen. Dieser Artikel stellt alle Möglichkeiten der Datenblattansicht unter Access vor.

Aktuellen Datensatz kopieren

Es gibt verschiedene Gelegenheiten, zu denen Sie den aktuell im Formular angezeigten Datensatz kopieren möchten. Meist soll die Kopie des Datensatzes als Ausgangspunkt für einen neuen Datensatz dienen, damit Sie diesen nicht komplett neu anlegen müssen, sondern nur noch die gewünschten Felder anzupassen brauchen. Es gibt erstaunlich viele Techniken, wie Sie dies durchführen können. Dieser Artikel stellt eine einfache Variante vor.

Formulare und Steuerelemente referenzieren

Je mehr Sie VBA zur Steuerung von Formularen und Steuerelementen einsetzen, desto öfter greifen Sie dabei per Code auf die Inhalte oder Eigenschaften dieser Elemente zu – beispielsweise, um den Wert eines Feldes auszulesen oder einen Eintrag eines Kombinationsfeldes auszuwählen. Dieser Artikel liefert eine Übersicht, wie Sie von verschiedenen Stellen aus Formulare und Steuerelemente referenzieren.

Berichte öffnen

Wer mit Access arbeitet, möchte in der Regel auch die enthaltenen Daten hübsch aufbereitet als Bericht präsentieren. Damit der Bericht erscheint, ist allerdings noch ein wenig Handarbeit nötig: Schließlich wollen Sie dem Benutzer Ihrer Datenbank ja hoffentlich nicht das Datenbankfenster oder den Navigationsbereich als Steuerzentrale anbieten, sondern das Öffnen von Berichten und anderen Elementen per Menü, Ribbon oder schlicht von einem Formular aus ermöglichen. Dieser Artikel liefert die nötigen Grundlagen zum Anzeigen von Berichten.

DAO: Datenbank im Griff mit dem Database-Objekt

Wenn Sie mit VBA auf Informationen zur aktuellen Datenbank zugreifen möchten, bietet die DAO-Bibliothek mit dem Database-Objekt die perfekte Hilfe an: Dieses Objekt lässt sich mit einem Verweis auf die aktuell geöffnete, aber auch auf andere Datenbanken füllen und erlaubt dann nicht nur den Zugriff auf ihre Eigenschaften, sondern stellt auch eine ganze Reihe Funktionen bereit. Dieser Artikel zeigt, wie Sie mit dem Database-Objekt auf die aktuell geöffnete und auch auf andere Datenbanken zugreifen.

For Each-Schleifen

Die For...Next-Schleife ist Ihnen längst bekannt. Etwas weniger oft nutzt man die For Each-Schleife. Der Hauptgrund ist, dass diese nur mit Auflistungen zusammenarbeitet, also mit Objekten, die meiste mehrere gleichartige Objekte zusammenfassen. Beispiele sind die Formulare einer Datenbank oder die Steuerelemente eines Formulars. Anhand dieser Beispiele lernen Sie in diesem Beitrag die Verwendung von For Each-Schleifen kennen.

PapPal Access [basics] Ausgabe 10/2011

Dieser Download enthält das Magazin im PDF-Format sowie alle Beispieldatenbanken im .zip-Archiv.

Artikelnummer: ab201110

Jetzt freischalten und herunterladen für nur 5.99 Euro!