Home > Artikel > Ausgabe 2/2013

Ausgabe 2/2013

Achtung: Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie Abonnent sind und sich anmelden, können Sie hier gleich das komplette PDF zum Magazin herunterladen.

Debugging im VBA-Editor, Teil 1

Wer mit VBA arbeitet, hat im Gegensatz zu Makros einige Möglichkeiten, den Programmablauf zu beobachten und auf diese Weise Fehler aufzudecken. Auch wenn der VBA-Editor bereits einige Jährchen auf dem Buckel hat und seit Jahren weder VBA noch der VBA-Editor erweitert wurde, bietet er doch einige Möglichkeiten zum Debugging. Dieser Artikel zeigt, wie Debugging funktioniert und welche Werkzeuge der VBA-Editor dazu anbietet.

Feiertage ermitteln, Teil 2

Im ersten Teil dieser Artikelreihe haben Sie die Tabelle zum Speichern der Basisdaten der Feiertage sowie die Formulare zum Verwalten der Feiertage sowie für die Zuordnung zu den Bundesländern kennengelernt. Im vorliegenden zweiten Teil schauen wir uns an, wie die flexiblen Feiertage ermittelt werden und wie Sie aus den ermittelten Informationen eine Liste der Feiertage für einen bestimmten Zeitraum erstellen können.

ListView-Steuerelement: Drag and Drop, Teil II

ListView-Steuerelemente unterstützen im Gegensatz zum Listenfeld sogar den Einsatz von Drag and Drop. Damit können Sie nicht nur Einträge von einem ListView-Steuerelement zum nächsten ziehen, sondern auch die Reihenfolge der Einträge eines ListView-Steuerelements einstellen. Im zweiten Teil dieser Mini-Artikelreihe zeigen wir, wie Sie per Drag and Drop die Reihenfolge von ListView-Einträgen anpassen.

Tipps und Tricks

In dieserm Artikel finden Sie drei kleine Tipps für die tägliche Arbeit mit Access. Zuerst erfahren Sie, wie Sie Ereignisprozeduren sehr schnell anlegen können. Dann lernen Sie, wie Sie per VBA oder auch in Ausdrücken den Namen eines Tages oder eines Monats ausgeben können. Schließlich schauen wir uns noch an, wie Sie in leeren Textfeldern Hinweistexte vorblenden können.