Home > Artikel > Ausgabe 3/2016

Ausgabe 3/2016

Achtung: Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie Abonnent sind und sich anmelden, können Sie hier gleich das komplette PDF zum Magazin herunterladen.

SELECT-Abfragen in Union

In der vorigen Ausgabe von Access [basics] schnitten wir das Thema UNION-Abfragen bereits an. Dort wurde ein Kombinationsfeld zur Formularnavigation mit einem UNION-SELECT-Ausdruck als Datenherkunft belegt. Deshalb nehmen wir diese SQL-Spezialität hier einmal etwas allgemeiner unter die Lupe und betrachten zusammengesetzte Abfragen im Detail.

Tastensteuerung abfangen

Nicht immer sind die Steuerungen, die Access über zahlreiche Tasten und Tastenkombinationen ermöglicht, auch wirklich erwünscht. Anwender kennen diese oft gar nicht und sind dann manchmal über Reaktionen der Oberfläche irritiert, die durch versehentliche Anschläge zustande kamen. Unter Umständen kann es auch zu Datenverlust kommen. Wir stellen dar, wie Sie dem Problem mit unterschiedlichen Ansätzen beikommen können.

Google- und Bing-Maps im Formular

Adressen sind in Datenbanken allgegenwärtig. Access [basics] macht da keine Ausnahme. Sie möchten auf einer Karte sehen, wo sich eine Adresse befindet? Dann bedienen Sie sich etwa Google-Maps oder Bing-Maps im Webbrowser. Wenn Ihnen das aber zu umständlich ist, so bauen Sie doch einfach den Geo-Support direkt in ihre Datenbank ein! Wir zeigen im Beitrag, wie das geht, und wie die Maps unmittelbar in einem Formular angezeigt und angesteuert werden können.