Home > Artikel > Ausgabe 4/2018

Ausgabe 4/2018

Achtung: Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie Abonnent sind und sich anmelden, können Sie hier gleich das komplette PDF zum Magazin herunterladen.

Datensätze markieren mit bedingter Formatierung

Wenn Sie gern mit der Datenblattansicht arbeiten, ist Ihnen vermutlich schon aufgefallen, dass es keine Möglichkeit, mehrere Datensätze gleichzeitig zu markieren – außer, die Datensätze hängen zusammen. Mit der bedingten Formatierung und ein paar kleinen Tricks gelingt es uns allerdings doch, Datensätze etwa per Doppelklick zu selektieren und wieder abzuwählen. Dieser Artikel zeigt, wie es funktioniert.

Markierte Datensätze verarbeiten

Wenn Sie gern mit der Datenblattansicht arbeiten, ist Ihnen vermutlich schon aufgefallen, dass es keine Möglichkeit, mehrere Datensätze gleichzeitig zu markieren – außer, die Datensätze hängen zusammen. Mit der bedingten Formatierung und ein paar kleinen Tricks gelingt es uns allerdings doch, Datensätze etwa per Doppelklick zu selektieren und wieder abzuwählen. Dieser Artikel zeigt, wie es funktioniert.

Excel fernsteuern, Teil 2: Workbooks und -sheets

Von Access aus können Sie andere Anwendungen per VBA fernsteuern, wenn diese Anwendung dies unterstützt. Das ist grundsätzlich bei den übrigen Office-Anwendungen wie Excel, Outlook, Word oder PowerPoint der Fall. In dieser Artikelserie schauen wir uns an, wie Sie eine Excel-Anwendung fernsteuern können und wie Sie Dokumente anlegen, Daten in eine Excel-Tabelle schreiben oder die Daten auslesen. Im vorliegenden zweiten Teil geht es um den Umgang mit Excel-Dateien, den sogenannten Workbooks, und den darin enthaltenen Tabellen, in der Excel-Welt auch Worksheets genannt.

Das Navigationssteuerelement

Das ursprünglich in der Version Access 2010 für den Einsatz in Webdatenbanken konzipierte Navigationssteuerelement kann auch in Desktop-Datenbanken sinnvoll eingesetzt werden. Das ist insbesondere deshalb hervorzuheben, da die Webdatenbanken wohl keine große Verbreitung erfahren haben. Dennoch ist dieses Steuer­element nützlich, wenn Sie es etwa zum Einbinden und Anzeigen verschiedener Unterformulare oder auch des gleichen Unterformulars mit verschiedene Datensätzen einsetzen möchten.