Home > Artikel > Ausgabe 5/2016

Ausgabe 5/2016

Achtung: Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie Abonnent sind und sich anmelden, können Sie hier gleich das komplette PDF zum Magazin herunterladen.

Währungen runden

Im Finanzsektor wird alles sehr genau genommen. Wird über kleinere Rundungsfehler an anderer Stelle gern einmal hinweggesehen, so sind hier Inkonsistenzen in der Regel absolut inakzeptabel. Einzelne Cent-Beträge können sich über Millionen von Datensätzen zu größeren Summen aufaddieren. Wohin Sie genau schauen müssen, um solche Umstände zu vermeiden, untersuchen die folgenden Ausführungen.

Designs für Steuerelemente

Access 2010 räumte mit der Notwendigkeit auf, jedes Steuerelement in seinem Layout einzeln formatieren zu müssen. Neben zusätzlichen Gestaltungsmöglichkeiten wurden die sogenannten Designs eingeführt, welche als Vorlagen dienen, und einem Satz von Steuerelementen im Formularentwurf auf einen Schlag zugewiesen werden können. Weil das Ganze aber etwas undurchsichtig realisiert ist, haben wir das Wesentliche zum Thema hier zusammengetragen.

Textboxen im Detail

Das zweifelsohne prominenteste Steuerelement in Datenbanken ist, vom Label vielleicht abgesehen, das Textfeld. Fast alle Ein- und Ausgaben geschehen über datengebundene Textboxen. Der Umgang mit ihnen scheint trivial zu sein, und in der Regel ist das auch der Fall, aber hin und wieder ist genaueres Hinsehen erforderlich. Schauen wir uns einmal die spezielleren Situationen an.