Home > Artikel > Ausgabe 6/2016

Ausgabe 6/2016

Achtung: Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie Abonnent sind und sich anmelden, können Sie hier gleich das komplette PDF zum Magazin herunterladen.

Fixierte Formulare

Wenn Sie Formulare nicht aus speziellen Vorlagen oder aus bereits existierenden über Kopien erstellen, so ist einige Fleißarbeit im Entwurf angesagt, bis die Voreinstellungen von Access für neue Formulare durch Ihre eigenen Designvorstellungen ersetzt sind. Das unterbleibt oft, und so fristet auch die unscheinbare Eigenschaft Verschiebbar häufig ein Schattendasein. Schade, denn sie eröffnet ganz neue Gestaltungsmöglichkeiten für Ihre Datenbank!

Daten sichern über XML

Für die Aufgabe, dass mehrere Tabellen einer Datenbank in eine andere verfrachtet werden sollen, weil Sie dort exakt dieselben Daten benötigen, gibt es unterschiedliche Lösungen. Je nach Situation kommt es auf die Inhalte an, auf die Beziehungen zwischen den Tabellen, oder auf die Eigenschaften und Attribute der Felder. Mit Access 2010 ist eine neue Möglichkeit hinzugekommen, die wir uns genauer anschauen.

Seitennavigation

Nicht nur die dynamische Positionierung von Steuerelementen zur Laufzeit eines Formulars eignet sich zur Datensatznavigation, auch das Ein- und Ausblenden dieser kann manchmal nützlich sein. Wir stellen ein Anwendungsbeispiel mit einer vertikalen Suchleiste dar, die platzsparend den Sprung zu den gewünschten Datensätzen anbietet, wobei diese über einen Mausklick sichtbar wird.

Datenbanken von Altlasten säubern

Dass sich Access-Datenbanken mit der Zeit aufblähen, dürfte jedem Entwickler einmal aufgefallen sein. Beim Löschen von Daten und Objekten, dem Importieren von Objekten aus anderen Datenbanken, Modifikationen an Modulen, dem Überschrieben von Objekten, fällt Müll an, der oberflächlich nicht sichtbar ist. Über die Ribbon-Funktion Komprimieren und Reparieren kann aber ein Teil dieses Mülls leider nicht entfernt werden. Mit recht überschaubarem VBA-Code ändert sich das.