Home > Artikel > Ausgabe 9/2013

Ausgabe 9/2013

Achtung: Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie Abonnent sind und sich anmelden, können Sie hier gleich das komplette PDF zum Magazin herunterladen.

Anlage-Felder und VBA

Anlage-Felder bieten bereits ohne den Einsatz von VBA echten Nutzen. Wenn es jedoch darum geht, größere Operationen durchzuführen, um etwa eine Reihe von Bildern aus verschiedenen Verzeichnissen in ein oder mehrere Anlage-Felder zu kopieren, werden Sie dies kaum von Hand erledigen wollen. Stattdessen erstellen Sie eine VBA-Abfrage, die das Einfügen, Löschen oder Entfernen der Dateien in und aus dem Anlage-Feld erledigen soll.

Das TreeView-Steuerelement: Verknüpfte Daten, Teil I

Das TreeView-Steuerelement ist prädestiniert für die Anzeige von Daten aus hierarchisch verknüpften Tabellen. In diesem Artikel zeigen wir anhand der Daten aus einer Kunden-, Bestellungen- und Artikeltabelle in ein TreeView-Steuerelement einlesen und diese dabei hierarchisch anordnen. Dabei lernen Sie zwei verschiedene Arten kennen, die benötigen Daten zu durchlaufen und damit den Baum aufzubauen.

TreeView und Unterformulare

Ein TreeView-Steuerelement kann zwar hierarchische Daten anzeigen, aber es ist nicht dazu geeignet, mehr als einige wenige Informationen zum jeweiligen Element zu liefern. Wenn Sie weitere Informationen zum jeweils markierten Element einblenden möchten, werden Sie dies entweder im gleichen Formular erledigen, in dem sich das TreeView-Steuerelement befindet oder in einem Unterformular-Steuerelement, das gegebenenfalls verschiedene Unterformulare anzeigen kann.

Bilder in Access, Teil II: Bilder in OLE-Feldern

Für alle, die Bilder flexibel in allen Access-Versionen einbinden und verwenden möchten, bietet sich das OLE-FEld an. Dabei füllen Sie die Daten nicht so hinein, wie es der erste Teil dieser Artikelreihe beschrieben hat, sondern als Byte-Array. Das heißt, dass Sie die komplette Datei, so wie sie auch auf der Festplatte liegt, in das OLE-Feld schreiben. Von dort aus können Sie die Datei beispielsweise wieder auf die Festplatte zurückschreiben oder diese als Bild an verschiedenen Stellen anzeigen – beispielsweise als Icons im TreeView- oder ListView-Steuerelement.