Home > Artikel > Ausgabe 9/2016

Ausgabe 9/2016

Achtung: Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie Abonnent sind und sich anmelden, können Sie hier gleich das komplette PDF zum Magazin herunterladen.

Steuerelemente im Eigenbau: Range Control

Der Fundus an Access-Steuerelementen fällt aus heutiger Sicht, gerade im Vergleich zu anderen visuellen Entwicklungsumgebungen, etwas bescheiden aus. Zwar lassen sich allerlei ActiveX-Steuerelemente in Formulare integrieren, doch beliebt ist dies bei vielen Entwicklern wegen der externen, unter Admin-Rechten zu registrierenden, Komponenten nicht besonders. Abhilfe schaffen können aber Steuerelemente, die Sie mit Bordmitteln einfach selbst erstellen. Wir stellen hier ein Beispiel vor: das Range Control.

Rezepte verwalten

Die wichtigste Information eines Kochrezepts ist seine Zutatenliste mit ihren Mengenangaben. Diese basiert auf verschiedenen Lebensmitteln, die bereits in der Nährwertdatenbank dieser Ausgabe vorliegen. Es liegt also nahe, diese Datenbank um einen Rezepteteil zu erweitern. Dabei kümmern wir uns hier lediglich um diese Liste und lassen die Zubereitungsanleitungen außen vor.

Nährwertdatenbank

Es gibt eine ganze Menge Objekte auf der Welt, die sich abseits der üblichen Adress- und Kundendaten in einer Datenbank verwalten lassen. Auf der Suche nach weniger trivialen Inhalten stießen wir auf die Daten von Lebensmitteln und deren Nährwerten – in Zeiten zunehmender Verunsicherung in Sachen Ernährung möglicherweise ein interessantes Thema. Herausgekommen ist eine Anwendung mit einer zusätzlichen Rezepteverwaltung und einem Kalorienrechner.